Das Grauen auf dem Smartphone

In der Regel erwartet man Webseiten ohne Responsive Design bei Unternehmen, denen eine Online-Präsenz einfach nicht wichtig ist. Bei Online-Shops erwartet man es eher nicht, da dort Einnahmen generiert werden sollen.

Ich wollte meinem Vater einen MSV Duisburg Kapuzenpulli kaufen, als Scherzartikel gedacht. Also das Smartphone in die Hand und den Zebra-Shop aufgerufen. Es öffnete sich das Grauen!  Der Online-Shop passt sich nicht dem Smartphone an. Dadurch ist schon das Menü überhaupt nicht zu lesen, höchstens durch Zoomen oder mit einer Lupe.

Das Menü selbst funktionierte auch nicht einwandfrei. Ich glaube da spiegelt sich ein wenig die Professionalität des Vereins wieder. 😉 Ich frage mich wöchentlich bei den Spielern schon, was die so im Hauptberuf machen.

Ich habe nichts bestellt, da ich nach maximal 10 Sekunden die Seite verlassen habe. Genauso handeln sehr viele Besucher einer Webseite, wenn keine Nutzerfreundlichkeit existiert. Mag den Club dennoch, war ja schließlich vor 200 Jahren F1 Kreismeister. 😉